Das erste deutsche analoge Eisenbahn-Postkarten-Museum

19.12.2019

In nur fünf Monaten entstand im Südbahnhof Oschatz an der Schmalspurstrecke des „Wilden Robert“ von Oschatz nach Mügeln das erste deutsche analoge Eisenbahn-Postkarten-Museum.

„Eine  Zeitreise per Post-und Ansichtskarten auf den Schienen der Welt – von der Vergangenheit bis heute.  Am 12.Dezember 2019 erfolgte die feierliche Eröffnung. In drei Räumen präsentiert sich das Eisenbahn-Postkarten-Museum  mit Karten aus der Sammlung von Günther Hunger -  KLEIN ABER FEIN!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Das erste deutsche analoge Eisenbahn-Postkarten-Museum